Donnerstag, 21. November 2013

Es ist Zeit



Während ich im Garten die Blätter weg fegte, zogen über mir die Kraniche nach Süden. Mit lautem "Reisegesang" kam Formation für Formation heran geflogen. Immer wieder musste ich aufblicken und mir die Vögelchen anschauen. Überflüssig zu erwähnen, dass noch jede Menge Blätter im Garten aufs wegfegen warten ;-)).  Diese vielen Vögel, die sich auf die lange Reise gemacht haben. Einfach großartig!!

Hier noch ein paar puschelige Puschen.





Liebe Grüße Ursula

Kommentare:

  1. Großartig sind vor allem Deine Puschen!
    LG Aldona

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiß nicht, wann Du das Foto geschossen hast, aber in der vergangenen Woche zogen um die 300 Kraniche Richtung Rheinwiesen bei uns übers Haus. Der Gesang ist herrlich. Ich habe mir die Flugshow so lange angesehen, bis sie ausser Sicht war. Hätte gerne dabei auch so Puschen angehabt. ;-)
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Das Foto ist gestern in der Zeit zwischen 14 und 15 Uhr entstanden. Es waren hunderte Tiere. Jeder neue Schwarm? meldete sich schon von Weitem mit Gesang an. Ich fand es gigantisch!!
    LG Ursula

    AntwortenLöschen
  4. Ciao Ursula
    Ich bin zufaellig, bei der Suche nach Handstulpen, in deinem Blog gelandet ... und gleich dageblieben. :-)
    Es gibt viele huebsche Handarbeiten zu sehen ... mein Kompliment fuer deinen Blog!
    Bye, bye Elli

    AntwortenLöschen
  5. Oh,das sind die Kraniche von hier,ganz bestimmt!Die letzten sind jetzt weg geflogen.Toll,was du alles kannst!Und zur Villa Landleben würde ich auch einmal gerne fahren...LGKatja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...