Donnerstag, 23. Januar 2014

Gefroren hat es heuer

Heute morgen war alles mit Raureif überzogen.


Brombeerblätter und die Beeren vom - da bin ich mir nun ganz und gar nicht sicher - gewöhnlichen Schneeball bilden einen hübschen Kontrast.


Brombeerblätter


Buchs



Meine gefilzte Deko in der Flurgarderobe.


Hier sind Socken aus Lana Grossa Meilenweit Merino-Wolle in Arbeit.


Hier sind sie schon fertig und liegen friedlich neben Socken aus Regia Vermont Color-Wolle.
Nicht spektakulär - nur einfach rechte Maschen.

Liebe Grüße Ursula

Kommentare:

  1. Ein wunderschöner Spaziergang durch Natur und Sockenparade.
    Herzlichen Gruß,Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ursula

    so Schöne Fotos und deine Filzsachen sind allerliebst;-)
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Die Natur gibt an so klirrend frostigen Morgenden tolle Bilder her. Das weiße Fell ähnelt dem Reif (oder besser noch Schnee, wenn er denn noch kommt). Gefällt mit sehr, deine Winterdeko.
    Dir liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Die Natur ist schön jederzeit :-)
    Deine Socken gefallen mir sehr gut - was braucht man mehr als rechte Maschen, wenn man die Muster schon in den Farben hat?
    LG Aldona

    AntwortenLöschen
  5. Deine Filzdeko ist echt süß!
    Und die Socken gefallen mir auch sehr !
    Ich wünsche dir ein schones Wochenende! (Vielleicht bei Frost und Schnee!?)
    Liebe Grüße
    Sylvi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...