Montag, 14. April 2014

Der Hamley´s Bär

ist nun endlich auch zu einer Hose gekommen.



Schon lange hat er ein wenig neidisch auf die anderen Bären geschaut, die bereits mit Kleidung versehen waren.



Nun hatte er das große Glück, das Frau Fafalu mich mit ein paar (stapelweise) älteren Handarbeits-Zeitungen versorgt hat. In einer habe ich diesen Schnitt für die tolle Latzhose gefunden. Den Teddy-Aufnäher hatte ich noch im Nähkasten und ich finde, der passt da wirklich gut hin.


Nachtragen möchte ich noch, dass nach meinem "Wegelagerer-Post" dieser Woll-Knödel im Garten hängt. Für alle Vogeleltern, die bestrebt sind, die Kinderstube noch ein wenig auszupolstern.

Euch allen eine angenehme Karwoche und ein frohes Osterfest.
LG Ursula

Kommentare:

  1. Freut mich sehr, dass Du in den Heften etwas Schönes entdeckt hast. Ich wusste doch, bei Dir sind sie an der richtigen Stelle. ;o) Die Hose sitzt aber auch wirklich wie für ihn gemacht. Und was man alles in seinen Nähkisten findet... ;o)
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, in den Heften ist viel Schönes...
      Gell, die Hose steht ihm gut und so Nähkisten entpuppen sich manchmal als Schatzkistchen ;-0
      LG Ursula

      Löschen
  2. Herzig wie der Kleine mit seiner Hose posiert!
    Das mit dem Wollknödel für die Innenausstattung der Nestchen ist ein echt reizendes Angebot!
    Herzliche Grüsse und hab ein vergnügtes Osterwochenende
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für den lieben Kommentar.
      Dir auch ein schönes Osterfest.
      LG Ursula

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...