Samstag, 14. Juni 2014

Rosenfest

in der Villa Landleben. Heute war es endlich wieder so weit.


Die Anfahrt bot einige Überraschungen, denn Straßen waren wegen der umgekippten Bäume gesperrt. Zum Glück hatten die fleißigen Helfer der Villa Landleben daran gedacht, Hinweis-Schilder - also quasi Umleitungs-Schilder - auf zu hängen. Wer weiß, wo ich sonst hin geraten wäre. Danke!


Kaum angelangt, gab es gleich wieder viel zu bestaunen und zu bewundern. Wie hier bei Andrea


hier bei http://erdbeerdiamant.blogspot.de/ Die Auswahl fiel mir schwer, denn die Täschchen waren alle schön.


Der VL-Stand draußen http://www.villa-landleben.de/


Innen gab es noch viiiieeel mehr zu sehen.


Viele nette Begegnungen mit lieben Menschen gehabt, viele neue Eindrücke gewonnen. Ein paar Schätze ergattert (muss ich noch fotografieren). Es war mal wieder schön!!


Zwar keine Rose, aber trotzdem wunderschön. Eine große Hortensie.

Habt ein schönes Wochenende.
Ursula

Kommentare:

  1. Schöne Bilder, das glaub ich, dass es dir da gefallen hat
    LG
    Ariane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja. Das war ein schöner Ausgleich vom Äste zersägen und Aufräum-Arbeiten.
      LG Ursula

      Löschen
  2. Hach, da gerät man schon beim Bilderschauen in Kauflaune. Schade, dass meine Zeit ein Besuch nicht zuließ. Ich war dafür bis zu den Ellenbogen im Spinat und habe etliches blanchiert und eingefroren. Hat mindestens genau so viel Spaß gemacht. :o(
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Spaß beiseite (hihi). Dafür hast du nun praktisch, quadratisch, gut was Gutes zu essen im Tiefkühlfach. Ist auch nicht zu verachten ;-))))
      LG Ursula

      Löschen
  3. Liebe Ursula,
    so schön das Du da warst!!!
    Leider bleibt ja immer so wenig zeit zum quatschen...
    So und ich trau mich mal : wenn du irgendwann mal Lust hast Wolle mit mir zu tauschen würde ich mich sehr freuen, wenn du sie lieber behälst kann ich das aber auch sehr gut verstehen!
    ganz liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      ich habe mich auch sehr gefreut, dich zu sehen und zu sprechen.
      Bin nicht abgeneigt, Wolle zu tauschen.
      LG Ursula

      Löschen