Montag, 11. August 2014

Sommer-Loop

Nicht, dass ihr meint, ich hätte nur Gelee gerührt. Oh nein. Ich habe auch die Nadeln "klappern" lassen.


Zum ersten Mal habe ich mit Bändchengarn gearbeitet. Es ist von Lang Yarns, heißt SOL DÉGRADÉ und ist aus 100% Baumwolle.
Mit Rundstricknadel NS 6 wird abwechselnd 1 R rechts, dann 1 R links gestrickt.


Hier erscheint der Loop schon etwas lockerer, auch die Farben sind besser getroffen. Sieht aus wie 2 re 2 li 1 fallen lassen, nicht? ;-o)).


Man lässt aber nur in der letzten Reihe jeweils 1 Masche fallen. Ich muss gestehen, es hat mich etwas Überwindung gekostet, die Masche einfach so von der Nadel zu schubsen ;-))).



Hier noch einmal in einem anderen Farbverlauf. 

Ich wünsche euch einen schönen Wochenstart 
Ursula

Kommentare:

  1. Oh, die Loops sehen ja sehr gut aus!!!
    GLG von Ariane

    AntwortenLöschen
  2. Ärgerlich, dass man die Maschen vorher mühsam stricken muss, nur um sie hinterher wieder fallen zu lassen. ;o) Ergibt aber einen so schönen Effekt, dass man die Mühsal gerne auf sich nimmt. Das Bändchengarn ist wie gemacht dafür. Die sehen chic aus. Als Schal mit Noro-Wolle hab ich das Muster auch noch in der Planung. Wegen der Knoten krieg ich sicher wieder nen Rappel. ;o)
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ursula,

    einfach nur WOW!!!
    Mir hat es vor allem der blaue Loop angetan, ebenso wie deine "Blaue Brise". Toll gemacht!
    Ich hätte ja zu gerne - passend zu meinem Mittelaltergewand - ein größeres Dreieckstuch in verschiedenen Naturfarbverläufen. Aber leider muss ich da passen. Ich kenne mich weder mit dafür geeigneten Garn aus, noch mit der Herstellung solcher Schätze. Deshalb: Allen Respekt für deine Handarbeiten!

    Liebe Grüße
    Carola

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ursula,

    so schöne Sachen, gefallen mir alle sehr gut!

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön sind die Loops und aus Baumwolle auch sehr angenehm auf der Haut.

    AntwortenLöschen
  6. Die sind aber toll!
    Es hat sich doch gelohnt die Maschen fallen zu lassen.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Ursula, der Sommer-Loop sieht ja ganz toll aus, besonders auf Bild 2 und 3. Kaum zu glauben, daß das mit der fallen gelassenen Masche funktioniert. LG Edith

    AntwortenLöschen
  8. Sieht wunderbar aus.... die Wolle ist perfekt im Farbverlauf. Du hast einfach 1R re und dann 1Rli gestrickt und dann??? einfach die Maschen abheben und....weg??? WOW ich hätte jetzt mit Umschlag gestrickt.... werde es mal ausprobieren.
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...