Freitag, 30. Januar 2015

Jasper♥


Auf meinen Reisen versuche ich auch immer die Augen offen zu halten, was das dortige Angebot an Handarbeitssachen zu bieten hat. Gern nehme ich mir dann so ein Erinnerungsstück mit. Nebenbei kommt man dann auch schnell mit einheimischen Handarbeitskundigen ins Gespräch, was ich bisher immer als Bereicherung und Glücksfall empfunden habe.



Dies ist Jasper - das Maskottchen von Jasper/Canada. Also die linke, schwarz-weiße Gestalt :-)). Daneben stehe ich. Das war 1989 und mein erster Besuch im Nationalpark in der Provinz Alberta. 


Stychen Tyme - Quilt & Yarn Shop

Auf unserer letzten Reise durch Canada machten wir hier auch wieder ein paar Tage Station. Es dauert nicht besonders lange, das beschauliche Städtchen zu durchwandern. Dabei ist mir doch dieses schöne  Lädchen aufgefallen. Von außen und innen ein herrlicher Anblick! Eine Stickpackung musste mit. Mir hätte natürlich noch mehr gefallen, aber man muss ja immer (leider) ein wachsames Auge auf das Gewicht des Koffers haben. Die Reise ging auch noch weiter (mit Aussicht auf weitere Beutestücke) und so kam nur die Miez mit.




Sie hat die Reise über den großen Teich gut überstanden und ziert nun die Wand in meinem Zimmer.




Meine Lieben, während ihr das hier lest, bin ich im Krankenhaus und ruhe mich mal ein wenig aus. Sobald ich wieder zu Hause bin, geht es hier wieder "live" weiter. Natürlich habe ich mein Strickzeug mit eingepackt ;-)).

Ich hoffe bis ganz bald und viele liebe Grüße


Kommentare:

  1. Liebe Ursula,
    ich hoffe es ist nichts schlimmes und hoffe du kommst schnell wieder auf die Beine!
    Gute besserung und gaaaanz liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ursula, ich wünsche dir gute Besserung.
    Herzlichen Gruß, Sabine

    AntwortenLöschen
  3. erhole dich gut!! und im Krankenhaus,,da habe ich mal viele Wochen wegen Schwangerschaft immer wieder zugebracht.. und habe mit Freude Kreuzstich gestickt.. auch Bildmotive...liebe grüße wiebke

    AntwortenLöschen
  4. Ich hoffe, Du bist schon wieder zu Hause und alles ist glatt gegangen! Da hattest Du sicher damals schon unterschwellig eine Ahnung, dass Du Dir mal so ein lebendes "kleines Schwarzes" nach Hause holst.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Im Krankenhaus? Ich denke an Dich und schicke aus der Ferne eine warme Umarmung!

    AntwortenLöschen
  6. Oh, das ist ja ein niedliches Bild. Jetzt hast du Kali auch in gestickter Form....
    Erholung im Krankenhaus....ich wünsche dir, dass du bald wieder nach Hause darfst.
    Liebe Grüße, Sigrun

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ursula,
    bin gar nicht während Deiner Abwesenheit mehr dazu gekommen, hier zu lesen, war ja fast nur unterwegs. Auch die nächsten Tage Termine über Termine ...
    Nun habe ich auch eine Vorstellung von Dir - schön, daß Du uns auch ein Bild zeigst! Und da warst Du ja schon weit herumgekommen. Meine weiteste Reise ging bislang nach Spanien. ;-)
    Aus Canada sind hier auch ein paar Bloggerinnen dabei.

    Viele liebe Grüße und gute Genesung
    Sara

    AntwortenLöschen