Samstag, 24. Januar 2015

Schneefall

Seit heute Morgen schneit es. Mittlerweile sieht es richtig winterlich aus. Alles hat ein Schnee-Mützchen auf.


Das Futterhaus.



Die Terrakotta-Sonne hat...nee, keinen Sonnenhut auf :-)).




Den Apfel habe am Ast gelassen. Doch bisher wollte ihn noch niemand verspeisen.




Hagebutten wären auch noch da.




Dies ist die Schnee-Rose Leonardo da Vinci ;-)).




Zum Vergleich mal ein Sommer-Bild.




Meine ersten Fäustlinge sind fertig geworden. Sie sind noch nicht so, wie ich sie mir vorstelle. Ein wenig zu groß sind sie mir auch. Da muss ich noch lernen und werde noch einiges ausprobieren müssen.  Das ist wohl so wie mit dem Sockenstricken. Da hat man dann auch eine Lieblingsferse oder -spitze. Das habe ich mir auch durch Ausprobieren angeeignet.



Die Fäustlinge habe ich aus Trekking XXL von Zitron, NS 2,5 gestrickt. Kann ich heute gleich gut beim Schneefegen gebrauchen ;-)).


Viele Grüße aus dem "tief" verschneiten Ruhrgebiet




Kommentare:

  1. Oh, das sieht aus, als wenn ihr schon mehr Schnee abbekommen habt, als wir hier. Zum Schneefegen hat es noch nicht gereicht. Aber das Wetter kommt noch zu uns....bin gespannt, wie schlimm es wird. Die Da Vinci scheint ja durchzublühen. Ganz leicht sieht man sie noch durchschimmern. Schönes Foto.
    Ein schönes Schneewochenende,
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es taut schon wieder und ganz schüchtern schaut die Sonne aus den Wolken. Ja, die da Vinci blüht durch. Eh eine sehr dankbare Rose, finde ich.
      Gleichfalls schönes Wochenende und viele Grüße
      Ursula

      Löschen
  2. Dem Schneemann, den unser Sohn heut früh gebaut hat, fällt inzwischen auch die Pastinaken-Nase heraus aber schön war´s schon, am Morgen auf diese weiße Landschaft zu schauen. Deine schönen Fäustlinge kannst du diesen Winter sicher noch gut gebrauchen.
    Liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wird wohl bald nur noch ein Schneemännchen sein ;-)). Hier tropft es von überall herunter. Falls es heute Nacht friert, wird das eine 1a Eisbahn.
      Viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  3. Auch bei dir sehe ich so schöne Schneefotos. Bei uns momentan noch nichts....aber es soll auch noch werden :)

    Schönen Samstag wünscht Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns ist die weiße "Pracht" meistens schnell wieder weg. Aber so frisch gefallener Neuschnee ist schon schön.
      Ein gemütliches Wochenende wünscht
      Ursula

      Löschen
  4. Liebe Ursula,
    auch bei uns in OWL ist ganz schön viel Schnee gefallen. Leider waren wir mit einigen Möbeln unterwegs und hätte bald drinnen einen kleinen Schneemann bauen können, da der Hänger nur "abgedeckt" war.
    Deine Fäustlinge sind doch toll..
    Lieber Gruß, Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war wohl heute nicht so das idealste Wetter, um Möbel zu transportieren. Der Schneefall war wirklich heftig. Hoffentlich steht nun alles an seinem Platz.
      Viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  5. Mich schüttelt es, wenn ich diese Schneebilder sehe, liebe Ursula! Hoffentlich kommt er nicht noch nach Bayern. Schöne Fäustlinge hast Du genadelt!
    Gemütliches Wochenende wünscht Dir
    Crissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh je. Die Schneewolken müssen ja nicht nach Süden ziehen. Vielleicht haben sie ihre Fracht auch schon über uns abgeladen ;-)).
      Dir auch ein schönes Wochenende
      Ursula

      Löschen
  6. Also für Dein erstes Paar sehen die doch klasse aus. Wenn sie zu groß sind, vielleicht mit einem dünnen Kuschelfleece füttern? Dann sind sie gleich noch mal so warm. Eine kugeligere Spitze erhältst Du, indem Du sternförmig abnimmst.
    Ich sag Dir, am Vogelhaus war heute im Schnee vielleicht was los! Unsere Haus- und Hofspatzen flogen regelrechte Angriffe im Rudel. Gut, dass für alle genug da war. :o)
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr. Das werden nicht die Letzten sein. Oh ja, am Vogelhaus war ne Menge los und das Futterschälchen für Rotkehlchen und Amsel musste ich kurzfristig mal wieder aus dem Schnee ausgraben. Dann haben drei große Ringeltauben alles weggeputzt und ich durfte für Nachschub sorgen.
      Viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  7. Aha - die "Bloggers" haben wohl schon wieder ein Kommentar von mir geklaut...grrr. ..also nochmal; mir gehts mit Socken zB genau so - da hab ich "meine Ferse" und "meine Spitze".... und ich hab auch lang probiert, bis es mir selbst endlich Recht war! Meine gefiederten Gäste haben voriges Jahr die Äpfel auch nicht angerührt - aber heuer hab ich sie gespalten. Und siehe da, jetzt sind sie dankbar ;) Ja und deine Fäustlinge - ich find sie super super schön!!!
    GGLG Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, bei dir klauen sie die Kommentare? Bei mir haben sie gerade meine Follower gemopst. Ebenfalls grrrr.Danke für den Tipp. Gleich lege ich mal Apfelspalten hin.
      Einen schönen Sonntag wünscht dir
      Ursula

      Löschen
  8. Bei uns sieht es seit heute genau so aus im Garten! Schöne Bilder!
    Winterliche Grüße von Ariane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank dir schön und viel Spaß im Schnee.
      Viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  9. Hallo ursula. Schön sehen deine Gartenfotos so sieht der Garten auch mal anders aus.
    Deine Handschuhe kannst du jetzt gut gebrauchen.
    Schönen Sonntag und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jana,
      der Schnee bringt reizvolle Ansichten. Leider auch Schneefegen ;-)).
      Sei lieb gegrüßt
      Ursula

      Löschen
  10. Hallo Du
    Die Fäustlinge sind doch super geworden... musst halt noch reinwachsen *schmunzel*. Hmm, also mir gefällt der Leo im Sommer besser als im Winter. Wie Du gesehen hast, heisst es auch bei uns Schneeschippen und nochmal Schneeschippen. Jäh nu, irgendwann wird er dann schon auch wieder kommen, der Sommer. Bis dahin begnügen wir uns halt mit schönen Fotos.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alex,
      Bewegung an der frischen Luft soll ja gesund sein. Also ist Schneeschippen für was gut (hihi). Ich glaube, bei uns hat es sich ausgeschippt. Heute hat es geregnet. Unter dem Motto:"Habt Sonne im Herzen" verbleibe ich mal mit
      vielen lieben Grüßen
      Ursula

      Löschen
  11. hallo ursula,
    deine fäustlinge sind doch klasse !!!!!! tolle schneebilder,bei uns hatte es nicht soviel schnee. die rose gefällt mir.
    liebe grüße,
    regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank die schön, liebe Regina.
      Herzliche Grüße
      Ursula

      Löschen
  12. Liebe Ursula,
    ich genieße Deine schönen Schneebilder, besonders das mit der Leonardo da Vinci Rose... sie ist hart im Nehmen und ein Traum als 'Sommerrose'
    Gut, dass Du beim Schnee fegen Deine kuscheligen Handschuhe anhattest...
    Bei uns ist er schon wieder weg und Regen und Sturm breiten sich aus...
    Dankeschön für Dein nettes Kompliment zu meinem 'Rosinchen' ich freue mich sehr darüber ;-)))
    und schicke Dir liebe Drosselgartengrüße
    Traudi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ursula,
    bei Euch ist es ja richtig verschneit. Ich hab' jetzt mal ein wenig runtergeblättert ...
    Die Leonardo da Vinci war bei uns allerdings im Waldgarten weniger robust, eher anfällig. Aber das mag von Standort zu Standort verschieden sein.
    Rosen im Schnee schauen jedenfalls schön aus.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...