Samstag, 11. April 2015

Bärenhaut

Nicht dass ihr denkt, ich hätte auf der faulen Bärenhaut gelegen, weil es hier in letzter Zeit so ruhig war. Nö.
Nun sind die Sachen bei Sara angekommen und ich kann sie hier mal zeigen:


Doch alles der Reihe nach. Anfang des Jahres hatte ich für Sara schon ein Paar Handstulpen gestrickt. Sie sollten so ähnlich sein wie die, von denen sie eine Stulpe verloren hatte. Habe ich in Sockenwoll-Qualität gestrickt. Dann fragte sie, ob ich Zeit und Lust hätte, ihr weitere Stulpen zu stricken. Hatte ich. Nach meinem Krankenhaus-Aufenthalt kam dann ein Päckchen voller Wolle, mit leckerem Hüftgold und einem schönen Herzchen bei mir an.


Also an die Nadeln und los.


Von links nach rechts. Baby-Alpaka-Wolle, die beiden grauen Paare eine Wolle mit Bambus-Anteil, die weißen Stulpen aus Regia-Silk und ganz rechts Sockenwoll-Qualität. Alle Paare haben ein Daumenloch. Sie sind mit einem Nadelspiel gestrickt und nicht zusammengenäht.


Sara hat die Stulpen auf ihrem interessanten Blog "Herz und Leben" vorgestellt. Ich fürchte nur, sie muss die Sachen erst einmal in der Schublade lassen. Allerdings ist sie für den nächsten Winter bestens gerüstet ;-)).




Ich wünsche euch ein schönes Wochenende
Ursula


Kommentare:

  1. So fleißig hast Du wunderschöne Stulpen genadelt, die Zeit dafür kommt mit Sicherheit und dann halten sie die Pfoten schön warm :-)
    Die tolle Vase und der Tulpenstrauß gefallen mir sehr ♥

    Schönes Wochenende wünscht Nele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mmh, ja. Gute Vorbereitung ist alles (lach).
      Dank dir, liebe Nele.
      Liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  2. Super Stulpen, edel sehen sie aus!
    LG Ariane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Ariane.
      Dir noch ein schönes Wochenende wünscht
      Ursula

      Löschen
  3. Sehr schöne Stulpen sind das. Ich liebe diese wunderbaren Handwärmer auch sehr.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Dir

    Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Carmen,
      solche Handwärmer sind für mich ideal. Habe zwar kalte Hände, aber mit "richtigen" Handschuhen komme ich nicht zurecht.
      Viele Grüße
      Ursula

      Löschen
  4. Die Stulpen sehen sehr schön aus. Ich finde sie auch sehr praktisch und überlege schon länger, ob ich mir auch welche stricke.
    Der nächste Winter ist nur acht Monate entfernt.
    LG Anette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lach, ja streng genommen ist nach dem Winter vor dem Winter ;-)) Dabei ist der Winter hier noch gar nicht richtig weg, denn in der letzten Nacht hat es wieder gefroren. Also sind Handstulpen gar nicht sooo verkehrt (hihi).
      Viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  5. Ui - sehr schön liebe Ursula!
    Wunderschönen Sonntag wünscht Dir Crissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir schön, liebe Crissi und ebenfalls einen
      wunderschönen Sonntag
      Ursula

      Löschen
  6. Hallo Ursula.
    So viele schöne Stulpen tolle Auswahl. Auch das Herzchen ist allerliebst.
    Schönen angenehmen Sonntag und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr, liebe Jana. Über das Herzchen habe ich mich auch sehr gefreut.
      Viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  7. Die Woche ist lang,für jeden Tag ein Paar. ;-)
    Auf jeden Fall eine wunderschöne Auswahl.
    Herzliche Grüße,Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es lebe die Abwechslung (hihi). Vielen Dank, liebe Sabine und
      viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  8. Antworten
    1. Hallo Ute, herzlichen Dank.
      Grüße Ursula

      Löschen
  9. Liebe Ursula,
    hach nun sehe ich "meine" Stulpen, das in Gänsefüßchen, weil ja ein Teil von Dir da mit drin steckt, nämlich Deine emsige Arbeit! Dafür danke ich Dir hier noch einmal sehr sehr ♥ ♥ lich :-)
    Jetzt ist es zwar zu warm für die Stulpen, aber ich mochte sie noch gar nicht in den Schrank legen, weil ich sie immer anschauen muß, so schön sind sie! Jetzt freue ich mich direkt schon auf den nächsten Winter *hüstel* .... ach nee, lieber doch nicht, denn jetzt ist es so schön draußen, da muß ich - ob ich will oder nicht - doch den Frühling genießen .... aber wenn später die kühlere Jahreszeit wieder kommt, werde ich glücklich sein, all die schönen Stulpen zur Auswahl zu haben. Du weißt gar nicht, wie sehr mich das freut! Beim Fotografieren sind die Stulpen von unschätzbarem Wert. Handschuhe kann ich da kaum gebrauchen! Und durch die verschiedenen Farben kann ich stets die passenden tragen.

    Viele liebe Grüße und noch einen schönen Rest-Sonntag
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sara,
      vielen Dank für deine lieben Worte. Ich freue mich, dass dir die Stulpen so viel Freude machen ;-)). Habe ich wirklich gern gemacht.
      Herzliche Grüße
      Ursula

      Löschen
  10. Großartig! Pulswärmer kann man nie genug haben. Du bist ja eine Schnellstrickerin,toll.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank dir, liebe Magdalena, für das Kompliment.
      Viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  11. liebe ursula,
    schöne stulpen hast du für sara gestrickt. stulpen kann man nie genug haben.
    süß die blumenvase und das gestickte herz ist ein traum!!
    wünsche dir noch eine schöne woche,
    liebe grüße,
    regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Regina, ich dank dir schön.
      Dir auch eine schöne Zeit
      Ursula

      Löschen
  12. Wer rastet, der rostet, was? ;o) Da warst Du ja wieder bienenfleißig. Gefühlt prutsche ich so vor mich hin, obwohl doch so langsam mal was fertig wird. Kommt mir nur nicht so vor. Das Herzchen ist goldig. Man unterschätzt bei den kleinen Nettigkeiten immer ganz oft, wieviel Arbeit auch dahinter steckt. Du wirst ein schönes Plätzchen dafür finden.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, Nachtigall ick hör der trappsen! Die Frau, die mal eben ein Tuch strickt, den Rest locker nachfärbt, spinnt und verstrickt und jede Woche ein tolles Garn in ihren Blog einstellt. Ja,ja. Meine liebe Tanja, es kommt nur dir allein so vor. Das Herzchen mag ich sehr und es hat schon einen schönen Platz bekommen.
      Viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  13. Hallo Ursula. Danke für deinen netten Kommentar freue mich das dir der Kranz gefällt.
    Schönen relaxen Abend und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Ursula. Danke für deinen netten Kommentar, freue mich das dir mein Kranz gefällt.
    Schönen Abend und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dir ein schönes Wochenende.
      Grüße Ursula

      Löschen
  15. Liebe Ursula, wann bitte machst du das alles??? Ich bewundere dich außerordentlich!!! Die Stulpen sind wundervoll geworden. Ach ja, rückenlahm ... sprechen wir nicht darüber :)!!!
    Ein wundervolles Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, dank dir für die Blumen ;-)).
      Aber die Arbeit lohnt sich und man ist danach zufrieden, wenn im Garten alles geschafft ist. Am nächsten Tag hat man dann schon wieder andere Ideen (hihi).
      Viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen