Freitag, 12. Juni 2015

Evergreen

Rose Leonard de Vinci und Clematis Piilu

Heute kann ich Tücher zeigen, die fertig geworden sind. In der letzten Zeit habe ich mehr von dieser im Garten verbracht, als an den Nadeln. Was soll ich sagen? Ich habe es genossen!


Zwei Pimpelliesen sollten es sein. Eine ist für mich und die andere (ohne Perlen) kommt in die Kiste.


Dieses Tuch ist für mich ein richtiger Evergreen geworden und ich stricke es immer wieder gerne. Nur auf diese lästige Spannerei könnte ich glatt verzichten.
Wolle ist von Lang Yarns Jawoll Magic.


Allerdings habe ich auch ein Tuch gestrickt, das diesen Namen - Evergreen - trägt.


Als ich dieses Video gesehen hatte, fand ich das Muster ganz interessant und wollte das auch unbedingt mal ausprobieren. Es wird gut erklärt und ist nicht schwierig zu stricken. Wird aber, glaube ich, trotzdem ein Einzelstück bleiben. An meinem gedämpften Enthusiasmus merkt der geneigte Leser wohl schon, dass ich dieses Tuch nicht wirklich überzeugend finde;-))).


Das Blattmuster gefällt mir, aber sonst... Na ja.
Gestrickt mit Sockenwolle, 1. Farbbad Ligusterbeeren.

Clematis Piilu


So, für heute soll es das mal wieder sein. Ich habe da noch... Nanu? Was raschelt denn da? Da muss ich doch schnell mal nachsehen.


Ich glaube es nicht. So ein Schelm. Husch, ab ins Haus. Du bist doch erst im nächsten Beitrag dran. So was ungeduldiges, tz, tz.

Ihr merkt es, meine Aufmerksamkeit wird hier gerade gefordert (lach).

Viele liebe Grüße Ursula



Kommentare:

  1. Deine Tücher gefallen mir sehr - beide! Blättermuster mag ich gerne und hatte ein ähnliches Tuch mal mit dicker Wolle gestrickt.
    Dir nun ein sonnig schönes Wochenende, Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr, liebe Birgit. Das Blattmuster gefällt mir auch sehr und ich überlege schon, wie und wo ich das besser anwenden kann. Das ist wieder so ein Projekt, was einem so im Hinterkopf herumspukt (lach). Aber vielleicht wäre hier auch schon eine dickere Wolle die bessere Option. Woher soll man das wissen, wenn man es nicht ausprobiert;-D)))???
      Ich wünsche dir ebenfalls ein schönes Wochenende
      Ursula

      Löschen
  2. Liebe Ursula,
    die Tücher sind wieder alle sooo schön!
    Und die Rose ein Traum, ich sehe dich im Garten sitzen und stricken, bin gespannt was du uns noch so zeigst!
    ganz liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank dir schön, liebe Andrea. Genau das ist mein Problem, mit dem Garten und mit dem Sitzen (hihi). Meistens sieht man mich ja mit Schere, Hacke oder Gießkanne durch den Garten robben.;-D))). Doch heute werde ich mir ein schattiges Plätzchen suchen und versuchen zu stricken.
      Ein wunderschönes Wochenende wünscht dir
      Ursula

      Löschen
  3. Ursula, die Tücher sind sehr schön, und so dezent in den Farben, sie passen sich überall an.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sigrun, ich dank dir schön.
      Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  4. Habe beide Tücher schon gestrickt... das Blattmustertuch jedoch auch nur einmal....
    Môchte es jedoch noch einmal probieren und auf zwei Kanten beblättern.... sollte doch gehen, oder?
    Die Pimpelliese geht immer und in allen Grössen, gell?
    Herzliche Grüsse und hab ein feines Wochenende
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zwei Blatt-Kanten wären schon wesentlich besser, liebe Brigitte. Das ist eine Idee. Klaro, die Pimpelliese ist ein echter Klassiker;-)).
      Ein schönes Wochenende wünscht dir
      Ursula

      Löschen
  5. Hallo Ursula. So schick deine Tücher beide toll. Ich finde das Blattmuster schön.
    Genieße die Zeit im Garten wer weiß wie lange, ich bin mehr draußen wie drinnen.
    Heute ist es aber zu heiß, deswegen sitze ich am Läppi.
    Schönes WE mit Sonnenschein und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jana,
      ich bin auch fast jeden Tag im Garten und heute wollte ich es mir dort zum stricken gemütlich machen. Doch inzwischen habe ich mich ins kühlere Wohnzimmer geflüchtet. Mir ist es schon zu heiß;-))
      Eine schöne Zeit wünscht dir
      Ursula

      Löschen
  6. Hallöchen Ursula, sehr schöne Tücher hast Du genadelt. Ehrlich gesagt gefällt mir die Pimpelliese auch viel besser, das einseitige Blattmuster wäre nicht so mein Ding.
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende - genieße Deinen schönen Garten.
    Crissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank dir schön, liebe Crissi.
      Auch für dich viele Grüße und eine schöne Zeit von
      Ursula

      Löschen
  7. liebe ursula,
    deine tücher sind wunderschön......die pimpelliese steht auf meiner will ich mal stricken liste....deine rose und clematis sind ein traumpaar!!
    wünsche dir ein wunderschönes wochenende,
    ganz liebe grüße,regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Regina. Dieses Jahr ergänzen sich die Rose und die Clematis wirklich wunderbar. Ich freue mich da gerade sehr dran.
      Dir alles Gute und viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  8. Hihi, na dann bin ich ja mal auf den nächsten Post gespannt, so ein neugieriger Wicht ;-). Die Tücher schauen alle toll aus, besonders die Pimpelliesen. Die mag ich ja auch sehr. Gespannt habe ich sie übrigens noch nie, tragen sich auch so prima. Versuche es doch auch mal ohne! Herzliche Wochenendgrüße schickt Dir Nata

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nata, vielen Dank. Wirklich? Du hast sie noch nie gespannt? Ich verordne den Tüchern immer noch ein Entspannungsbad und anschl. spanne ich sie. Vielleicht reicht es auch, wenn ich sie auf einem Handtuch "zurecht zupfe";-))????
      Viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
    2. Ja wirklich! Die Zacken lagen auch so schon recht schön und ich war dann zu hibbelig noch mit dem Tragen zu warten ;-). LG Nata

      Löschen
    3. Hihi, das kenne ich auch, dieses hibbelige Gefühl;-))).
      Viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  9. Mist, jetzt hab ich mir selbst meinen Kommentar gelöscht... lach.
    Recht hast du, die Zeit draußen zu verbringen - geht ja fast gar nicht anders, bei dem Wetter...ich "muss" da raus! Deine Clematis ist ja herrlich - meine ist erst heuer mal richtig groß geworden, Knospen seh ich schon aber die Blüte will sich noch nicht zeigen. Deine Tücher sind der Hit, liebe Ursula! Sind wirklich super gelungen!
    Genieß das Wochenende und sei lieb gegrüßt
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      vielen Dank. Habe ich auch schon geschafft, was zu löschen was bitteschön nicht gelöscht werden sollte (lach) Irgendwie war der Finger zu schnell (hihi). Dein neuer Blog sieht sehr ansprechend aus. Da war ich gerade "lünkern".
      Ein wunderschönes Wochenende wünscht dir
      Ursula

      Löschen
  10. Liebe Ursula,
    oh oh oh ja, das Blattmuster ist ein Traum und die Farbe ebenfalls. Was ein wundervolles extrem elegantes Tuch!
    Genieße deinen wundervollen Garten
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, vielen Dank, liebe Elisabeth.
      Herzliche Grüße
      Ursula

      Löschen
  11. Liebe Ursula, die Tücher sind eine wunderbare Handarbeit und so akkurat gemacht. Das liebe ich. Beide Tücher sind sehr schön. Das dunkelblaue würde mir auch gefallen. Ich habe mir schon oft hübsche Schals zugelegt und dann doch nicht getragen. Irgendwie will mein Hals immer unbedeckt sein. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dank dir schön, liebe Edith. Ja, so ist das. Dein Hals möchte unbedeckt bleiben und bei mir ist es mein Kopf (lach). Bei Mützen muss ich passen, die stehen mir absolut nicht ;-)). Was für ein Glück, im Augenblick brauchen wir beides nicht (hihi).
      Viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  12. Da hast Du ja wieder einiges fertig gestellt. Emsig wie die Bienchen in Deinem Garten. ;o) Die Clematis ist ja gigantisch schön! Bisher hatte ich mit den sensiblen Pflänzchen noch nie so richtig Glück. Immer war da jemand, der sie nicht in Ruhe lassen wollte oder der Standort war nicht der richtige. Ich frage mich aber noch, was beherbergt "die Kiste"? ;oD
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,
      danke, danke. Dich kann ich mir allerdings auch nicht untätig vorstellen;-))). Dieses Jahr ist die Clematis prächtig. Ist leider auch nicht jedes Jahr so und daher freue ich mich gerade ganz doll darüber.
      Dir noch eine schöne Zeit und viele Grüße
      Ursula

      Löschen
  13. Wunderbar, liebe Ursula! Das dunkle Tuch gefällt mir auch durch seine Kante ganz besonders gut. Aber ich hab's ja eh mit dunklen Farben. :-)
    Schön, daß Du den Garten genießen konntest. Bei uns herrscht regelrecht Dürre, bei Euch auch?

    Viele liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr, liebe Sara. Hier ist es auch trocken, leider. Ich komme gerade aus dem Garten und habe wenigstens schon mal die Topf-Pflanzen und den Vorgarten gegossen. Samstag hat es zwar ein wenig geregnet. aber das war abends schon wieder verdunstet. Zum Glück ist wenigstens das vorausgesagte Unwetter ausgeblieben. Ja, ja auf die Wetter-Leute kann man sich verlassen ;-o))).
      Viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  14. Fleißig und wunderschön hast Du genadelt, liebe Ursula. Die Perlchen sehen toll aus an der Liese und beide Tücher sind chic und edel.

    Ganz liebe Grüße schickt Dir
    Nele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Nele.
      Herzliche Grüße
      Ursula

      Löschen