Dienstag, 10. November 2015

Späte Dahlien-Färbung


In diesem Jahr bin ich bisher noch nicht zum Färben meiner Wolle gekommen. Irgendwas kam immer dazwischen. Durchaus nicht nur angenehme Ereignisse, aber so ist das Leben und man kann es sich nicht aussuchen.


Aaaaber nun habe ich mal ein paar Tüten Dahlien-Blüten aus dem Tiefkühlschlaf erweckt und in den Färbekessel geworfen. Nur zur Information, das sind die Blüten aus 2014 (räusper) und die Blumen standen in Frau Fafalus Garten.

Geplant hatte ich einen Farbverlauf. Also von dunkel nach hell. So wie ich mir das vorgestellt hatte, klappte es aber nicht (ätsch).

Beim ersten Versuch hatte ich nur aus dem ersten Farbbad eine dunkle Stelle und die Farbbäder zwei bis vier blieben beinahe gleich hell (nochmal ätsch).


Beim zweiten Versuch, nun mit den Blüten meiner eigenen Dahlie, habe ich im dritten Farbbad einfach noch ein paar "frische" Blüten nachgelegt.


Hier mal zum Vergleich: Oben angefangen erster Versuch, zweiter Versuch im Wechsel. Jeweils 150 Gramm Corriedale Kammzug.


Links erster Versuch, rechts zweiter Versuch.




Am nuancenreichsten ist die Farbe auf diese Merino Lace-Wolle aufgezogen, die ich auch noch gleich mit in den Färbekessel reingehängt hatte.


Fazit: Die Färbung ist nicht so geworden, wie ich es mir gewünscht hätte. Trotzdem ist sie nicht "einfarbig" geworden und das finde ich wirklich schön. Mich juckt es gewaltig in den Fingern, die Kammzüge anzuspinnen.


Zuerst "muss" diese Wolle noch verarbeitet werden. Die Hälfte von dem Kammzug befindet sich bereits auf dieser Spule. Ich bin sehr gespannt, wie das fertige Garn aussehen wird.

 •

Diesen Beitrag schicke ich zu; Handmade on Tuesday und zu Creadienstag

Wer noch mehr von meiner pflanzengefärbten Wolle sehen möchte, klickt rechts in der Leiste auf das Bild "Bunte Fasern".

So, nun bin ich aber endlich am Schluss angelangt.

Viele liebe Grüße

Ursula


Kommentare:

  1. Liebe Ursula,
    Das sind wpnderschöne Farben geworden. Man glaubt ja gar nicht wieviel Farbe aus den Blüten kommt. Ich beneide dich um diese Färbemöglichkeit.
    Bin gespannt, wie schön das versponnen und verstrickt ausschaut. Das sind ja doch viele Kammzüge.
    Ganz liebe Grüße
    Iris,die auch deine Färbegalerie bewundert hat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Iris, es freut mich, dass dir meine Färbereien gefallen. Weniger zu färben lohnt nicht. Manchmal tausche ich auch Wolle mit Spinnfreundinnen ;-))).
      Viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  2. Sehr gut gelungen. Ich finde es klasse, dass du soetwas machst.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Sigrun.
      Viele Grüße
      Ursula

      Löschen
  3. Das ist ja spannend...alles mit Überraschungseffekt. Bei der Farbe wäre ich nie auf Dahlienblüten gekommen....:-))
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sigrun, bei Pflanzen-Farben weiß man nie so ganz genau welche Farbe dabei heraus kommt. Echter Überraschungseffekt ;-))).
      Viele Grüße
      Ursula

      Löschen
  4. Liebe Ursula,
    also mir gefällt deine Dahlien-Färbung ausgezeichnet. Es sieht super aus und ich freue mich schon sie zu sehen wenn du sie erst gesponnen hast. Ich finde es zudem großartig das du das machst, da kannst du mächtig stolz auf dich sein. Wer produziert schon seine eigene Wolle, einfach fantastisch.
    Grüß dich ganz lieb
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine liebe Sandra, vielen Dank für die Komplimente (hihi). Freut mich, wenn dir meine Färbungen gefallen. Die nächste Färbung ist schon geplant. Diesmal keine Dahlen-Blüten sondern Krapp-Wurzel. Dazu braucht es ein wenig "Vorlaufzeit". Ich werde berichten.
      Ganz viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  5. Hallo Ursula, deine bunten Farben sind ja total interessant! Was sich bei der Pflanzenfärbung für eine Farbvielfalt ergibt - überhaupt find ich es wunderbar von der Färbung übers Spinnen und Stricken ein neues Bekleidungsstück zu erhalten. Das EvergreenTuch ist traumschön, ich würd es sofort nehmen. ;-)
    LG Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marita, genau dieser Entstehungsprozess fasziniert mich auch so.
      Dank dir schön und viele Grüße
      Ursula

      Löschen
  6. Deine Dahlienfärbungen gefallen mir gut! Schöne sanfte Farben. Mit welchen Dahlien hast du gefärbt? Meine Blüten im letzten Jahr haben irgendwie auch nicht so stark gefärbt, dieses Jahr hab ich einfach mal damit ausgesetzt :-)
    Ich bin gespannt, wie die Wolle versponnen aussieht!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Doro, für Versuch Nr. 2 habe ich die Blüten einer kleinen Topf-Dahlie genommen. Rechts in der Leiste habe ich auch ein Foto von der Pflanze. Wenn du mal schauen möchtest, klicke auf "Bunte Fasern". Für Versuch Nr. 1 habe ich ein "bunte Mischung" genommen. Die Blüten habe ich schon eingefroren geschenkt bekommen und daher weiß ich nicht so genau die Farben. Bei jeder Färbung kommen aber immer etwas andere Farben heraus ;-))).
      Viele Grüße
      Ursula

      Löschen
  7. hallo ursula,
    wunderschöne färbung.....gefällt mir sehr.habe sowas noch nie versucht,aber irgendwann werde ich mich auch mal daran wagen.
    wünsche dir eine schöne woche,
    regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, versuche es nur, liebe Regina. Mit Pflanzen färben ist wirklich interessant.
      Viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  8. Wow, nicht schlecht! Ich finde es sehr bewundernswert wenn jemand so etwas kann.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  9. Wow, was Du alles machst, liebe Ursula! Ich hatte jetzt gedacht anhand des Vorschaubildchens - huch, was ist DAS denn für eine Dahlie *lach* - aber klar .... auf Färben mittels Dahlien wäre ich dennoch nie gekommen. Sehr spannend!

    Viele liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lach, das wären sehr ungewöhnliche Blütenformen, nicht?
      Viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  10. Deine Färbungen gefallen mir sehr gut liebe Ursula - so zar,t das mag ich!
    Hab einen schönen Tag
    Grüßle Crissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr, liebe Crissi.
      Herzliche Grüße
      Ursula

      Löschen
  11. So wundervoll Sonnen gelb ist dein Garn geworden. Da ist der Sommer noch deutlich zu sehen. Ganz schön!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So habe ich den Sommer noch ein wenig konserviert und kann mich an den Farben erfreuen. Vielen Dank für deinen Kommentar.
      Liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  12. Da hast du ja viel experimentiert und schön sind die Färbungen letztelendes geworden.
    Alles alles Liebe von
    Ariane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr, liebe Ariane.
      Viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  13. Wenn das Volumen der Dahlienblüten nicht immer die Kapazität der Tiefkühltruhe sprengen würden, könntest Du noch viel mehr haben. Jetzt müsste man mal wissen, ob das mit getrockneten Blüten auch klappen würde. Aber wahrscheinlich nicht, denn dann hätte man schon davon gelesen. Viel Spaß beim Verspinnen der Spätsommerblüten!
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schönen Dank, damit werde ich Sonntag anfangen ;-))). Da schlummern noch etliche Tütchen im Gefrierfach (hüstel). Rein theoretisch könnte ich ein paar Kilo Wolle färben (hihi).
      Liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  14. Liebe Ursula,
    ich wusste gar nicht, dass man mit Dahlienblüten färben kann. Tolle Sache!
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende
    ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So sind die Blüten gleich 2 x schön, liebe Christine. Zuerst an der Pflanze und dann als Farbe auf der Wolle ;-))).
      Viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  15. Sehr schön sehen die zarten Gelbtöne aus ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr, liebe Nele.
      Viele Grüße
      Ursula

      Löschen
  16. Wow.....das man mit Dahlienblüten Wolle färben kann finde ich großartig. Und sie sieht wunderschön aus :)

    Schönen Sonntagausklang noch,
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank dir schön, liebe Eva.
      Viele Grüße
      Ursula

      Löschen
  17. Dahinschmelz´,was für eine tolle Färbung.
    Lieben Gruß,Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank dir schön, liebe Sabine.
      Viele Grüße
      Ursula

      Löschen
  18. Das sieht toll aus. Erinnert mich an den Rapunzel-Zopf. ich wusste gar nicht, womit man alles färben kann. LG mila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mila,
      vielen Dank. Richtig. So ein bisschen wie Rapunzels-Zopf. Bin ich noch gar nicht drauf gekommen (hihi).
      Viele Grüße
      Ursula

      Löschen
  19. Hallo Ursula. Schön hast du deine Wolle hinbekommen mit der Färbung. Toll was du mit Wolle und Garn so machst.
    Schöne angenehme Woche und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dank dir schön, liebe Jana.
      Viele Grüße
      Ursula

      Löschen