Montag, 2. Mai 2016

Hosta


Dies hier gehört eigentlich auch noch in den April. Hat es aber wegen schon erwähnter "Schwierigkeiten" nicht geschafft. Deshalb gibt es heute einen Extra-Post für meine Hosta.

Fangen wir mit diesen wunderbaren Päckchen von Marita aus dem kleinen Staudengarten an.


Wir hatten einen kleinen Tausch vereinbart. Ich hatte ihr ein selbstgestricktes Tuch für Hosta-Ableger geschickt. Wer das Tuch sehen möchte, muss HIER bei Marita schauen oder bei EVERGREEN. Diese kleinen Kostbarkeiten kamen ans Tageslicht. Beim Auspacken schien noch die Sonne.


Diese Zinkwanne hatte ich mir schon bereit gestellt und sofort die Pflänzchen darin untergebracht. Gleich nach diesem Foto ging einen heftiger Graupelschauer mit Blitz und Donner auf uns hernieder. Aber alles ist gut gegangen. Von links nach rechts dürfen sich jetzt "Little Wonder", "Stiletto" und "Twist of Lime" in meinem Garten wohl fühlen. Liebe Marita, ich freue mich sehr über die Pflanzen und danke dir ganz herzlich.


In diesem Topf steckt "Gold Standard". Die habe ich schon lange und nun habe ich sie teilen müssen.


Die andere Hälfte habe ich ins Beet gepflanzt.


Hier streckt "Golden Tiara" ihre Blättchen aus. Diese und


"Ginko Craig", die im Vorgarten wächst, habe ich im letzen Jahr in einer Staudengärtnerei gekauft.

Hach, ich bin richtig happy über meine kleine Hosta-Sammlung. Nun brauchen sie nur noch wachsen ;-))).

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Tag


Kommentare:

  1. Oh schön Ursula, deine kleine Hostasammlung. Bei uns wachsen die wie Unkraut, lach. Wenn du näher wärest würde ich dir ein paar abstechen. In der Zinkwanne, das gefällt mir ja besonders gut!
    Küsschen von Ariane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann bin ich mal gespannt, wie die bei mir wachsen (lach), liebe Ariane. Ist ein bissl weit weg, leider.
      Einen schönen Tag und viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  2. Liebe Ursula,
    ich freue mich, dass die kleinen Ableger die Reise heil überstanden und nun so ein schönes Plätzchen in der Zinkwanne gefunden haben...da können sie sich ja nur wohlfühlen und üppig wachsen. :-)
    Einen schönen Abend und liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hätte ich nichts dagegen. Ich meine, dass sie üppig wachsen und gedeihen (lach).
      Vielen Dank noch einmal für diesen tollen Tausch, liebe Marita.
      Viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  3. Schöne Pflänzchen!
    Bei Dir sind sie sicher in sehr guten Händen.
    LG ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe doch ;-))).
      Viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  4. Wie schön, liebe Ursula, ich freue mich für Dich!
    Hosta hatte ich in früheren Gärten auch mal. Irgendwann kam ich ganz davon ab.
    Dein Tuch ist ja auch wundervoll!

    Dann wünsche ich gutes Anwachsen. Das schaut bestimmt sehr hübsch aus, wenn die Blätter erst da sind.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank dir schön, liebe Sara.
      Ich hoffe auch, dass die Wanne mal dekorativ bewachsen ist;-)).
      Viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  5. Die Hosta sind tolle Gewächse. Ich habe auch ganz viele davon. Jede hat eine andere Farbe oder ein anderes Blatt und man hat wirklich lange was davon. Viel Freude damit.
    Magdalena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe gerade meine Liebe zu ihnen entdeckt ;-))).
      Danke sehr und
      viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  6. Hallo Ursula. Viel Spaß mit deinen Pflänzchen. Die sehen ja richtig gut aus die werden bestimmt prächtig.
    Schöne Woche und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank dir schön, liebe Jana.
      Einen gemütlichen Abend und viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  7. Liebe Ursula,
    Ja , Hosta liebe ich auch !! Deine Pflanzen sehen schon wunderbar aus, da wünsche ich Dir viel Freude weiterhin.
    In meinem Garten sind sie nicht mehr wegzudenken, pflegeleicht , aber die Schnecken fressen immer Löcher in die größeren Blätter. Danke für Deinen lieben Kommentar bei mir. Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank dir, liebe Carmen.
      Oh ja, die Schnecken lieben die Hosta ebenfalls. Da muss ich aufpassen ;-)).
      Einen schönen Tag und viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  8. Liebe Ursula,
    einen schönen Tausch hast Du gemacht. Tolle Namen haben Deine Hostas, sie sind dankbare Pflanzen, ihre Blüten kann man essen und schmecken sehr gut. Habe ich im letzten Jahr das erste Mal probiert.
    Ja, sie sind wahre Leckerbissen für die Schnecken, ich stelle ja immer viele Schneckenpools mit Schneckenbier (Radler oder Alsterwasser) im Garten auf und viele wandern hinein. Manche riechen den Braten und sitzen lieber auf den Hostablättern und lachen sich ins Fäustchen. ;-)))
    Ich wünsche Dir einen schönen Feiertag und schicke liebe Grüße mit.
    Traudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Traudi, ich dank dir schön.
      Ich glaube, bei mir haben die Schnecken ziemlich viel zu lachen ;-)). Aber die Blüten (falls die kleinen Hosta denn blühen) werde ich auch mal probieren.
      Auch für dich einen gemütlichen Feiertag und viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...