Sonntag, 10. Juli 2016

Rote Kischen eß´ ich gerne -

Schwarze noch viel lieber ;-)))

Ich liebe Kirschen. Meine eigene Kirschen-Ernte ist ja komplett ausgefallen ;-(((, aber an der Obst-Theke leuchten die süßen Früchtchen mir nur so entgegen. Da greif ich doch gerne zu.




Die Vorlage findet ihr hier: "Klick" bei La Comtesse & Le Point De Croix



Bevor ich den Quilt fertig genäht habe, ist mir noch eingefallen, dass ich den Muffin mit Rocailles verzieren könnte ;-))). 


Fertig. Eigentlich wollte ich das ja alles schon vor einer Woche gezeigt haben, aber irgendwie habe ich das zeitlich nicht geschafft. Zum Glück habe ich meine Akupunktur-Behandlung hinter mir. Das ging über 5 Wochen hinweg und ich wünschte mir, ich könnte nun behaupten, dass meine Rückenschmerzen weg sind. Vielleicht wirkt es ja noch (die Hoffnung stirbt zuletzt), doch bis jetzt hake ich die Prozedur unter Zeitverschwendung ab.

Im Garten war auch allerhand zu tun. So habe ich z. B. die ganzen Akeleien abgeschnitten. Nicht nur die Samenstände, sondern auch die Blätter. Ich musste "Luft" schaffen, damit sich die Schnecken nicht allzu wohlig meine Pflanzen reinmampfen. Zwar war ich morgens und abends auf der Pirsch, aber ab einen bestimmten Zeitpunkt bringe ich das dann nicht mehr über mich. Meine Agastachen sind schon mal Geschichte. Solche Stauden werden ich nicht mehr kaufen. Dauernd muss ich auf sie aufpassen und am Ende sind sie doch nur Schneckenfutter. 


Den Apfelbaum habe ich wieder zurecht gezurrt. Starkregen und Sturmböen haben bei ihm für "Schlagseite" gesorgt. Hoffentlich wächst er wieder gut an.

Zu allem Überfluss ist auch noch die Heizspirale im Backofen für den Umluft-Betrieb durchgebrannt. Ich hab ja sonst nix (seufz). Der Schaden ist schnell behoben worden, doch die Woche war auch super schnell um.




Rosa Mohn.


Dieser kleine Hüpfer war außerordentlich zuvorkommend und blieb so lange sitzen, bis ich meinen Fotoapparat geholt hatte.

Dorothea liest hier nun mit und darüber freue ich mich ;-))).


Schöne Sommerferien (dort wo schon welche sind) und viele liebe Grüße


Kommentare:

  1. Ach, ich seh mich ja sooo gerne in deinem Garten um - ich liebe es einfach, wenn alles blüht und überall "Farbtupfen" im Garten zu sehen sind...sehr schön!
    Dein Quilt mit der super schönen Stickerei gefällt mir auch total gut - ich muss gleich noch deinem gesetzten link folgen! Danke dafür!
    GLG Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole, es gefällt mir sehr, dass du meinen Garten so magst und dir mein Quilt gefällt ;-))).
      Eine schöne Zeit und liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  2. Liebe Ursula,
    ja Kirschen mag ich auch gerne, und genauso wie du - die schwarzen um so lieber, sie sind irgenwie süßer. Dein kleiner Muffin gefällt mir sehr wie du ihn verarbeitet hast.
    Liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank dir schön, liebe Martina.
      Viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  3. Liebe Ursula,
    zum reinbeißen ist dein Muffin :)) Dazu noch ein Haferl Kaffee - Herz was willst du mehr?
    Eine schöne Woche
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu einem Muffin und einen Tässchen Kaffee sage ich (fast) nie nein (hihi).
      Auch für dich eine schöne Zeit, liebe Marion und
      viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  4. Ohja, die schwarzen Kirschen mag ich auch noch viel lieber! Und (Kuchen mit) Schwarzkirschmarmelade ;-). Dein Muffin sieht zauberhaft aus, gefällt mir sehr ♥. Gute Besserung für Deinen Rücken und noch einen schönen Abend!
    Nata

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, liebe Nata, dass dir mein Muffin gefällt. Dank dir auch für die Besserungs-Wünsche.
      Viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  5. Wir haben zwei riesen große Kirschbäume.
    Leider können wir die gar nicht alle ernten.
    Gute Besserung!
    LG Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ute, danke für die lieben Wünsche.
      Zwei große Kirschbäume? Hört sich für mich nun traumhaft an ;-))). Da durften sich die Vögel wohl auch bedienen?
      Viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  6. Ich mag Kirschen auch sehr gerne und hole sie mir immer vom Markt. Dein Stickbild ist ja schön. Und der rosa Mohn auch.
    Gute Besserung für den Rücken.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Margrit, ich dank dir schön.
      Viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  7. Bei mir gab es heute auch Kirschen....einen leckerer Kirschkuchen in einer Kaffeerösterei und dann ganz viel Naschen an Streuobstbäumen am Wegesrand. Sachsen hat seit Jahren mal eine super Kirschenschwemme....da muss man sogar aufpassen, nicht zu viel zu essen.
    Dein Mohn ist ja beeindruckend....so eine gefüllte Sorte hab ich noch nicht gesehen. Die Agastachen wachsen hier und blühen...trotz Nacktschnecken. Vielleicht gibt es einfach noch mehr leckere Alternativen....:-) wie z.B. Salat.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sigrun,
      oh, die Schnecken haben noch mehr verputzt. Kann ich hier gar nicht im einzelnen aufführen. Es gäbe eine lange Liste. Nur die Agastachen habe ich extra im Frühjahr für Bienen und Schmetterlinge gekauft. Zuerst hatte ich sie sogar unter Plastikhütchen und Schneckenkorn drumherum.
      Von Streuobstwiesen und -bäumen kann ich hier nur träumen.
      Viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  8. Moin, dein Cupcake ist super schön, wo hängst du das hin? Weißt du, die Akupunktur wirkt manchmal erst später - oder auch nie - so wie bei mir!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für die Aufmunterung, liebe Sigrung (lach). Nee, ist schon in Ordnung. Der Arzt sagte mir bereits, dass die Wirkung erst viel später einsetzt. Aber Geduld ist eine Tugend, die ich nicht wirklich besitze ;-))). Eigentlich erwarte ich auch nicht viel. Bei Verschleiß und Arthrose wird da nix besser. Was futsch ist, ist futsch. So meine persönliche Einschätzung. Demnächst steht noch Reha-Sport an (juchuh).
      Der Cupcake hängt an einem Mini-Quilt-Ständer und der steht wiederum auf dem Wohnzimmer-Schrank. Eigentlich würde er sich ja besser in der Küche machen, aber da habe ich für so einen Firlefanz keinen Platz (da steht auch schon genug anderer Krempel).
      Viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  9. Kirschen gab es auf meinem Speiseplan dieses Jahr noch gar nicht! Hochste Zeit....denke ich!
    Du hast mal wieder sehr schöne Bilder eingestellt!
    Ich wünsche dir gute Besserung!
    Ich hoffe du kannst die kurzzeit Sommertage trotzdem geniessen!
    Lg Sylvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sylvi,
      wenn du dir noch keine Kirschen gegönnt hast, solltest du das unbedingt schnell nachholen. Ich finde sie dieses Jahr besonders lecker ;-))). Vielen Dank für die lieben Wünsche.
      Viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  10. Eine sehr schöne Handarbeit, liebe Ursula, und einen tollen Mohn hast Du. Bei mir hat vor Jahren Akupunktur gegen Rückenschmerzen auch nichts gebracht. Ich empfehle die 3 Grundübungen nach Robin McKenzie:
    Auf dem Bauch liegen.
    In Extension auf dem Bauch liegen.
    Extension im Liegen.
    Jede Übung 3 Minuten morgens im Bett.
    Der Erfolg stellt sich ein.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  11. Danke schön, für den Tipp, liebe Edith. Das werde ich mir mal ansehen.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  12. Die Kirschenernte ist ein ständiger Wettstreit, wer schneller ist. Zweibeiner oder gefiederte "Freunde". Aufgrund der Größe des Kirschbaums in Nachbars Garten fällt meist für alle genug ab. Dein neuer Wechselbehang ist wieder einmal allerliebst. Ebenso wie der wunderschöne, gefüllte Mohn. Und Dein Apfelbäumchen wird sich ganz bestimmt wieder erholen.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,
      bis jetzt lässt der Apfelbaum die "Flügel" nicht hängen, da besteht also Hoffnung. Bei einem grooooßen Kirschenbaum bekommt also jeder seinen Teil ab ;-))). Ich kann nur sagen, bei den Johannisbeeren hatte ich keine große Konkurrenz ;-))). Die waren selbst den Vögeln zu sauer (lach).
      Viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  13. Hallo Ursula. Dein Quilt sieht ja reizend aus mit dem Muffin. Und herrlich dein Rosa Mohn eine schöne Blüte.
    Ja Akupunktur habe ich auch öfters du mußt daran glauben, für mich ist es nur Entspannung. Die Schmerzen gehen davon nicht weg.Hm Kirschen sind lecker ich kaufe mir immer welche so zum naschen. Wünsche dir eine schöne Woche und sende dir liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jana, die Kirschen putze ich auch so nebenbei weg. Manchmal mache ich sie mit Him- oder Johannisbeeren in Rote Grütze - so als Kaltschale - hinein. Das beste (bisher) an der Akupunktur-Behandlung waren die 20 Min. Zeit, die ich zum lesen genutzt habe.
      Viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  14. Liebste Ursula,
    oh wie herrlich! Dein Kirschen-Muffin ist ja so klasse! dann auch noch mit Perlen und so hübsch eingepatcht. Da hast du mich ja wieder voll erwischt. Bezaubernd!
    Auch deine Blumenbilder sind wieder großartig. Streicheleinheiten für die Seele.
    Lass es dir gut gehen
    Ganz liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra,
      ganz herzlichen Dank für deine lieben Worte.
      Viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  15. Ich mag Kirschen auch sehr. Als Kinder bekamen wir von der Nachbarin immer Herzkirschen......riesengroß und voll lecker waren die :))

    Ich wünsche dir Gute Besserung
    und einen schönen Dienstag,
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzkirschen habe ich noch nie gegessen, liebe Eva. Hört sich aber total gut an. Dank dir für deine lieben Worte.
      Viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen