Dienstag, 27. September 2016

Herbstspaziergang


Das Sockenmuster "Herbstspaziergang" hat mir gleich sehr gut gefallen, als ich bei Nicole auf ihrem schönen Blog "Nicki´s Handarbeiten" ein wenig gespinxt habe. Dankeschön dafür. Wer zur Anleitung gelangen möchte, der klickt einfach HIER  ;-))).

Nun, Jahreszeit und der Name vom Sockenmuster passen ja gerade ganz wunderbar zusammen. Also ran an die Nadeln.


Für dieses Sockenpaar habe ich mit Liguster-Beeren  (1. Färbung) gefärbte So.-Wolle genommen. Den Strang habe ich vor dem Färben in unregelmäßigen Abständen abgebunden. So kam das "Muster" zustande.


Für das zweite Sockenpaar habe ich So.-Wolle gewählt, die ich mit schwarzen Stockrosenblüten (2. Färbung) gefärbt habe. Am Anfang habe ich mir mit Sicherheitsnadeln Markierungen gesetzt, die ich später aber nicht mehr gebraucht habe.


Hier mal ein Vergleich.

So sehen die fertigen Exemplare aus:






 Diese Socken sind für mich zu "wild" und so werden sie erst einmal in der Vorrats-Kiste deponiert. Vielleicht finden sie ja einmal einen "Liebhaber" ;-))).




Dieses Paar kommt in die Weihnachtsgeschenke-Kiste.


Dann war ich im Tierheim beim Herbstfest. Diese süße "Vogelscheuche" hält meinen neuen Kürbis im Arm  ;-))).




Die Äpfel an meinem Bäumchen sind nun reif. Herrlich knackig und süß-sauer. So wie ich sie mag ;-))).

Nach langer Zeit verlinke ich mal wieder zu Creadienstag und Handmade on Tuesday.

Eine schöne Zeit und viele liebe Grüße


Kommentare:

  1. Wow, auch noch selbst gefärbt, toll. Das Muster habe ich mir markiert. Ich stricke auch gerade wieder Socken, allerdings hauptsächlich, um die Reste zu verarbeiten. Außerdem habe ich immer kalte Füße. Viel Spaß mit diesen tollen Exemplaren.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Magdalena,
      Restesocken will ich auch immer noch stricken. Aber irgendwie passen meine vorhandenen Reste farblich noch nicht wirklich zusammen ;-))). Gegen kalte Füße gibt es nichts besseres, als gestrickte Socken, finde ich jedenfalls.
      Viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  2. Liebe Ursula, beim Anblick Deiner neuen Socken mußte ich an 'carta geografica' denken. Wunderschöne Unikate hast Du erschaffen. Erste und zweite Färbung sagt mir etwas. Aber machen könnte ich das nicht. Du bist nun gut ausgestattet. Also, auf zu einem 'Herbstspaziergang'. Einen schönen Tag und liebe Grüße von Edith

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Edith,
    gerade wäre das Wetter ideal zum Spazierengehen.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Socken, liebe Ursula! Vielen Dank für den Link zu dem schönen Muster, das hab ich mir gleich abgespeichert. Hier ist heute so ein fieses Regenwetter, da würde man sich am liebsten gleich mit dem Strickzeug in den Sessel verziehen. Aber das muss wohl oder übel noch einige Stunden warten ;-). Herzliche Grüße & einen schönen Tag (mit hoffentlich besserem Wetter als hier)!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nata,
      das Muster lässt sich prima stricken. Stricke ich bestimmt noch einmal. Nur heute nicht. Wir habe hier gerade ganz wunderbares Wetter.
      Viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  5. Tolles Muster, wobei ich sagen muss, dass mir die wildere Färbung etwas besser gefällt. :) Sieht schön lebhaft auf den Socken aus.

    Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Die gefallen dir besser? Na, siehste mal wie unterschiedlich die Meinungen sind (lach). Aber ich freue mich, liebe Daphne, dass sie dir gefallen.
      Viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  6. Hallo Ursula, du bist ja schon fleißig am Socken stricken. Toll sehen sie alle aus 💚

    Schöne Woche,
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva, ich dank dir schön.
      Viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  7. Liebe Ursula,
    deine Socken sehen echt Klasse aus, das Muster gefällt mir sehr gut. Und was für ein schön gewachsener Kürbis - ja es wird Herbst - zumindest an den Kürbissen kann man es sehen.
    Liebe Grüße,
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank dir schön, liebe Martina.
      Im Augenblick haben wir hier gerade einen "Bilderbuch-Herbst". Ich genieße es ;-))).
      Viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  8. Liebe Ursula,
    das sind sehr schöne Socken, das Muster gefällt mir sehr gut!
    Und deine Äpfel sehen zum Anbeissen aus, übrigens sehr dekorativ mit dem Zweigen.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Sandra.
      Die Zweige habe ich eigentlich aus Versehen mit abgerissen. Aber wo sie nun mal da waren, habe ich sie dazugelegt (hihi).
      Viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  9. Liebste Ursula,
    herrlich, herrlich, herrlich!! Beiden Sockenpaare sind ne Wucht. Das Muster kommt so großartig zur Geltung. Das kratzt jetzt allerdings an meinem Socken-Strick-Schlechtem-Gewissen..kicher..so wenig Socken wie in diesem Jahr habe ich noch nie gestrickt. Mal sehen wann mich die Muse dazu mal wieder küsst. Ich habe da ja immer so meine Phasen..lächel..
    Und deine Äpfel sehen wahrlich zum anbeißen aus.
    Wünsche dir einen besonders schönen Tag
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra, danke schön.
      Du machst doch so viele tolle Sachen, da gibt es gar kein schlechtes Gewissen ;-))). Aber es stimmt, es gibt da so bestimmte Phasen (lach).
      Eine schöne Zeit und
      viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  10. Liebe Ursula,
    sehr schön sehen deine Socken aus.Schönes Muster.
    Auch dein Kürbis gefällt mir sehr gut.
    Mmh und die Äpfel zum Anbeißen.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank dir schön, liebe Manuela.
      Einen meiner Kürbisse habe ich schon "geschlachtet". Es gab leckere Kürbissuppe.
      Viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  11. Ich habe auch immer Socken in Arbeit, allerdings aus gekaufter Wolle. Das sind immer schöne Geschenke und man hat was zu tun. Sie lassen sich ja auch immer leicht mitnehmen und man kann Wartezeiten überbrücken. Danke für den Link zum Muster. Das werde ich wohl auch mal probieren.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Margrit,
      Socken stricke ich auch immer wieder gerne. Schaue ruhig mal bei Nicole vorbei. Sie hat auf ihrem wunderbaren Blog eine ganze Sockenmuster-Sammlung.
      Viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  12. klasse ! das Muster sieht schön aus
    und wirkt - finde ich - auf dem einfarbigen Garn klarer

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Uta, dank dir schön.
      Viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  13. Hallo Ursula. Schön finde ich deine gestrickten Socken. Und dann noch gefärbt hast du toll hinbekommen.
    Schönes angenehmes WE und liebe Grüße Jana.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Jana.
      Auch dir ein schönes Wochenende und
      viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  14. Das ist ja ein hübscher Name, liebe Ursula. :-)
    Socken würde ich auch gerne einmal im Leben stricken können. Vielleicht habe ich ja bald mal Gelegenheit, jetzt, da ich nicht so viel herumlaufen soll ... doch da gibt es noch tausend andere interessante Sachen *seufz* und der Tag ist immer irgendwie zu kurz.

    Finde ich so schön, wie Du Deine Wolle immer färbst! Das muß ein ganz besonderes Gefühl sein mit Pflanzen aus dem eigenen Garten! Zeigst Du auch mal den Färbebottich? Oder ich hab's in Deinem Blog bisher übersehen. ;-)

    Sei lieb gegrüßt und hab' ein schönes Wochenende
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sara,
      den Färbebottich direkt habe, glaube ich, noch nicht gezeigt. Bei den "Sonnen-Farben" siehst du, wie die Wolle im Glas mit den Färbedrogen "eingelegt" ist. Das ist Färben im Mini-Format. Wenn es dich interessiert, klicke einfach mal auf die Bilder "Bunte Fasern" und "Sonnen-Farben" rechts in der Leiste.
      Jetzt muss ich mal schauen, warum dieser Rechner deinen zweiten Kommentar absolut nicht veröffentlichen will.
      Einen schönen Sonntag und
      viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen
  15. Da wird man bei Dir ja ganz wunderbar in Herbststimmung versetzt, liebe Ursula. Die leckeren Äpfel und die Kürbisse sind ein herrlicher Anblick. Ja und an warme Füsse muss man auch wieder denken und Du hast Deine selbstgefärbte Wolle zu wunderschönen Fusswärmern vernadelt. Sehr gut gefällt mir das Strickmuster, das sieht sehr gut zu den Sockenfarben aus.

    Schönen Sonn- und Feiertag,
    sei herzlich gegrüßt von Nele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Nele,
      freut mich sehr, wenn es dir gefällt ;-))).
      Auch für dich ein schönes verlängertes Wochenende und
      viele liebe Grüße
      Ursula

      Löschen